Wohnheim Phönix, Buttikon (SZ)

Jahr
2008
Bauherr
HRS Real Estate AG, Zürich
Architekt
Arndt Geiger Herrmann, Zürich

Das Wohnheim besteht aus einer Tiefgarage und drei oberirdischen Geschossen. Trotz schlechter Baugrundverhältnisse (Torfvorkommen) konnte das Stahlbetonbauwerk mit einem lokalen Ersatz des Baugrunds flach fundiert werden. Das Erdgeschoss beinhaltet einen stützenfreien, multifunktionellen Raum (190 m2) mit Bühne, sodass die Lasten der Obergeschosse zugunsten der flexiblen Nutzung mit Scheiben und Decken abgefangen werden mussten. Eine spätere Aufstockung um ein Geschoss war im Tragwerk konstruktiv und statisch bereits zu berücksichtigen. Die Fassade besteht aus vorfabrizierten 

<< zurück